Kommunikationsmedium Internet

Wenn man mit den älteren Anwohnern über das Internet und seine Möglichkeiten redet, stellt man sehr schnell fest wie viele Vorurteile und Ängste es zu dem Thema gibt.
Nur ein sehr geringer Prozentsatz älterer Menschen nutzt das Internet, teils aus Angst vor Missbrauch oder Betrug, teils auch aus Kostengründen, und natürlich weil das Spektrum der Möglichkeiten nicht erkannt wird. Weiterlesen

Advertisements

Als Michelangelo keinen Parkplatz fand

Ihr Auto ist wichtig. Genauso wichtig ist es auch, dass sich ein Platz in ihrer Nähe findet auf dem sie es abstellen können, wenn sie es gerade nicht nutzen. So wie ihnen geht es hunderten von Menschen im Mühlenviertel.

Nun haben wir im Mieterbeirat die Irritationen der BewohnerInnen unseres Kiezes bezüglich der geplanten Bebauung beidseitig der Michelangelostraße wahrgenommen. Die Parkplatz- und Grünflächen südlich der Straße sowie einige Flächen nördlich davon sollen für 1500 neue Wohneinheiten verschwinden. Damit stehen dann viele AutofahrerInnen vor einem ziemlich großen Problem: Fehlende Parkplätze. Weiterlesen

2015 – Was erwarten wir

Oft beginnen die Jahre mit guten Vorsätzen.
Meist jedoch vergisst man diese schon nach wenigen Wochen, aus Bequemlichkeit, aus Faulheit oder ähnlichen Gründen.
Nach nunmehr 1 1/2 Jahren Mieterbeirat haben wir uns etwas eingearbeitet, haben angenehme und unangenehme Erfahrungen mit der Wohnungsbaugesellschaft gemacht, haben andere Mieterbeiräte der Gewobag kennengelernt.
Weiterlesen