40 Jahre Mühlenviertel

Nun steht der Termin fest, am 14. Juli 2017 soll das Kiezfest anlässlich des 40. Jahrestages stattfinden.
Die Vorbereitungen laufen, Sponsoren werden angesprochen, Mitmacher ebenso. Wen kann man, wen soll man als Gäste einladen?
Marktstände am großen Fußweg, der das Viertel von West nach Ost durchzieht, also von der Greifswalder Str. in Richtung Kniprodestr. Dazu eine Bühne für verschiedene Darbietungen.

Im Quartierspavillon soll eine Bilderausstellung das Gebiet zeigen, wie es vor 1977 aussah, und wenn alles klappt soll auch die Planung des ISEK dort noch einmal vorgestellt werden.
Ideen gibt es genug, der gute Wille ist da bei allen Beteiligten, nun geht es an Detailplanung und Umsetzung.

Gesucht werden jetzt Bilder, die das Viertel vor 1977 zeigen, mit den damals vorhandenen Kleingärten und der Gaststätte „Zur Mühle“.
Wer Bilder aus dieser Zeit besitzt und sie zur Verfügung stellen möchte, sollte sich beim Mieterbeirat der Gewobag melden oder sie in einem Umschlag in den Briefkasten des Mieterbeirats in der Hanns-Eisler-Str. 2 werfen.
Nach dem Fest bekommt jeder seine Schätzchen zurück und wir überlegen gerade noch, wie wir uns dafür bedanken können.

Und natürlich ist jeder, der bei der Organisation und Durchführung helfen möchte willkommen, die nächste Runde im Mühlenkiezverbund findet am 8. Februar ab 18 Uhr im Quartierspavillon (Thomas-Mann-Str. 37) statt.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.