Projektvorstellung Bebauung Michelangelostraße

Hier mal eine kurze Vorabinformation:

Am Donnerstag, 12.02.2015, 19.30 Uhr wird im Ausschuss Stadtentwicklung, im BA Fröbelstraße das Projekt Bebauung Michelangelostraße vorgestellt. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Ich denke, dass interessierte MieterInnen dort schon mal die ersten Antworten bekommen und Fragen stellen können.

Liebe Grüße

Thomas Matzka

Werbeanzeigen

Als Michelangelo keinen Parkplatz fand

Ihr Auto ist wichtig. Genauso wichtig ist es auch, dass sich ein Platz in ihrer Nähe findet auf dem sie es abstellen können, wenn sie es gerade nicht nutzen. So wie ihnen geht es hunderten von Menschen im Mühlenviertel.

Nun haben wir im Mieterbeirat die Irritationen der BewohnerInnen unseres Kiezes bezüglich der geplanten Bebauung beidseitig der Michelangelostraße wahrgenommen. Die Parkplatz- und Grünflächen südlich der Straße sowie einige Flächen nördlich davon sollen für 1500 neue Wohneinheiten verschwinden. Damit stehen dann viele AutofahrerInnen vor einem ziemlich großen Problem: Fehlende Parkplätze. Weiterlesen